Carmen Ott-Neuhaus

Nach einem halben Leben als Choreographin und Tänzerin wollte ich der Körperarbeit stärker auf struktureller Ebene begegnen und wurde Physiotherapeutin. Durch meine Ausbildung in Qigong, der Kampfkunst TaiJi, und der CranioSacralen Therapie konnte ich meine therapeutische Körperarbeit auf der feinstofflichen Ebene vertiefen und entschloss mich, diese Arbeit mit einer Ausbildung bei Susanne Kukies mit Somatic- Movement Therapie in Berlin weiterzuführen.(Abschluss Juni 2016)

 Mit der Zulassung als Heilpraktikerin in Karlsruhe kann ich jetzt als Bewegungstherapeutin die verschiedenen Bewegungs- und Körpersysteme nutzen, um Probleme oder Einschränkungen gemeinsam mit meinen Patienten zu erforschen und zu durchdringen. Dadurch werden die Heilungsprozesse erfahrbar unterstützt und gelangen dadurch zum eigenen Er-leben.

Geboren bin ich im Hegau und habe mich nach meiner Schulzeit am Bodensee nach Bremen aufgemacht, um am Bildertheater meine Tanz- und Theaterausbildung bei Alpea Pouget zu beginnen.